Taiji School Berlin

Wahrheit des Lebens;
Windeln
Wechseln


Die Suche nach der Wahrheit des Lebens ist sehr ähnlich, wie einen Berg zu besteigen. Euer Blick ist bestimmt dadurch, wie hoch ihr geht.
Wenn Menschen die Spitze des Berges erreichen, rufen sie zu ihren Mitbesteigern: „Ich habe die Spitze des Berges erreicht, ich bin auf dem Gipfel angekommen“, aber wenn sie nur über ihre Schulter schauen würden, würden sie einen anderen höheren Berg sehen, dann einen anderen, und dann einen anderen jenseits diesem.


Schließlich realisiert man, daß der härteste Berg zu erklimmen die Einfachheit seines eigenen Verstandes ist, aber wer kann das akzeptieren?
Jeder ist beschäftigt, äußere Berge zu erklimmen für äußere oder sogar innere Anerkennung.
Niemand ist zufrieden mit einem einfachen Leben. Sie kämpfen immer, um ihre Situation zu verbessern, und je mehr sie kämpfen, umso mehr entfernen sie sich von ihrer realen Natur.
Je mehr Information gesammelt wird, je mehr Aufmerksamkeit angezogen wird, je mehr Reichtum angehäuft wird, umso mehr ist die Schönheit eines ehrlichen Herzens verzerrt.
Es ist wie zu viel Make-up auf eurem Gesicht, das euch mehr und mehr entfernt von dem, der ihr wirklich seid.

Als ihr in der Wiege lagt, hattet ihr kein Wissen, kein Reichtum, keine Kosmetik.
Was war da nicht richtig mit euch?
Nun nachdem ihr alle diese Jahre damit verbracht habt, Informationen, Reichtum und andere Fallen des Lebens anzusammeln, frage ich euch:
Seid ihr glücklicher?
Habt ihr euch verbessert?
Oder schreit ihr immer noch nach jemandem, der eure Windeln wechselt?


Ni Hua Ching